<< Neues Textfeld >>

Information über Videotherapie

In dieser Zeit wird unser Leben durch das Corona‐Virus sehr beeinflusst. Viele der Patienten sagen aus berechtigter Sorge und Vorsicht ihre Termine ab. 


Unser Praxisteam reagiert nun auf die Situation und arbeitet mit weniger Stunden oder im „Homeoffice“.


Dies bedeutet, dass die Praxis nicht geschlossen ist, laufende Behandlungen stattfinden und Sie uns derzeit an jedem Werktag zwischen 8.00 – 16.00 Uhr unter der Praxis- oder Mobilnummer erreichen können – bitte eine Nachricht  hinterlassen, falls der AB anspringt.


Besonders hinweisen möchten wir darauf, dass jetzt in der Ergotherapie auch Videobehandlungen möglich sind!


Diese bieten wir natürlich an und sind gespannt darauf, eventuell mit Ihnen zusammen einen in der Ergotherapie ganz neuen Behandlungsweg auszuprobieren.


Mit herzlichem Gruß

Ihr Praxisteam
der Ergotherapie Gabriele Reißig

<< Neues Textfeld >>

Ablauf der Videotherapie für die Klienten

 

Für die Videotherapie benötigen Sie ein internetfähiges Smartphone oder ein Laptop/Tablet/PC. Downloads oder Extra-Installationen sind nicht erforderlich.

 

Sie erhalten von Ihrer Therapeutin einen Termin für die Videotherapie, die Internetadresse des Videodienstanbieters und den Einwahlcode für die Therapiesitzung.


Etwa zehn Minuten vor dem vereinbarten Termin wählen Sie sich auf der Internetseite mit Ihrem Einwahlcode ein. Dies sollte möglich sein, ohne dass Sie einen eigenen Account anlegen müssen.


Der Videodienstanbieter wird Sie beim Einwählen nach Ihrem Namen fragen. Bitte geben Sie diesen korrekt an, damit die Therapeutin oder der Therapeut Sie richtig zuordnen kann.


Sie werden ins Online‐Wartezimmer geführt. Wenn die Therapie beginnen kann, werden Sie von der Therapeutin aufgerufen.


Nach Beendigung der Therapieeinheit melden Sie sich wieder von der Internetseite ab.